Über mich

It's hip to be square“ das hat schon Huey Lewis

in den 80igern gesungen und meinte damit, dass es keinen Sinn hat Trends und Moden hinterher zu rennen. Man findet neue Ideen und Innovation nur jenseits des Tellerrands.

Ich bin studierte Landschaftsarchitektin und entwerfe und plane Gärten abseits des Mainstreams, abseits der Modellgärten diverser Bauhausketten und Modemagazine.

Meine Spezialgebiete sind, sowohl die Gestaltung privater Gärten, als auch die Dach- und Fassadenbegrünung von Gewerbebauten.

Schwerpunkt ist die Versickerung und den Rückhalt von Regenwasser.


Auch die gepflegte Außenanlage ist eine Visitenkarte des Unternehmens und schafft für die Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner ein angenehmes Arbeitsumfeld. Mein Anspruch ist es Gärten zu planen, in denen sich meine Kunden wie selbstverständlich wohlfühlen.


Ob Privatgarten oder Firmenrepräsentanz, ich biete immer individuellen Lösungen an.


Es ist inspirierend mit unterschiedlichen Menschen aus verschiedenen Lebensbereichen zusammen zu kommen, man lernt immer wieder Neues dazu.


Jedes Projekt ist einzigartig. Auf Anfrage sende ich Ihnen gerne mein Portfolio.


Beste Grüße

Annette-K. Metscher


P.S.


Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das, was in unserer Gesellschaft am kostbarsten ist, Zeit, Zuwendung und Raum.


Prof. Dr. Ing. Dieter Kienast 1945 - 1998