Bestandsaufnahme



Dazu benötige ich eine Vermessung Ihres Grundstücks mit allen relevanten Bauteilen, die am besten von einem Vermessungsbüro durch geführt wird.

Dann erfolgt die Aufnahme aller wichtigen Angaben, die für die

spätere Gartengestaltung relevant sind.


Dazu zählen Nutz- und Gestaltungsflächen, Gebäude und

Erdgeschosstüren, Anschlüsse und Geländehöhen,

bestehende Bäume und Pflanzengruppen, Wege und

Zufahrten, Begrenzungen und Zäune oder auch

wichtige Blickbeziehungen zu Nachbargärten oder

der umgebenden Landschaft.